Drucken

- Teeporzellan aus Südkorea

- Teeporzellan aus Südkorea


Auf dieser Seite finden Sie Porzellanteekännchen, Porzellanteeschälchen und Porzellanteetasse aus Südkorea. Weißes Porzellan kam im 15. Jahrhundert auf. Bald schon war das Porzellan beliebter als die seladonglasierten Töpfereiprodukte. Das Porzellan wurde oft bemalt oder mit Kupfer dekoriert. Als Japan im 16. Jahrhundert zweimal in Korea einmarschierte wurden mehrere führende Töpferer nach Japan verschleppt. Dies führte zum aufblühen von Japanischer Keramik. Im späten 17. Jahrhundert war blauweißes Porzellan beliebt. Die weißen Produkte wurden in Kobaltblau verziert. Als Japan gegen das Ende des 19. Jahrhundert langsam die Vorherrschaft über die koreanische Halbinsel übernahm ging die Keramikproduktion zurück. (Quelle: http://www.uni-protokolle.de)


 

- Teeporzellan aus Südkorea

+ Teeschale aus Südkorea

+ Teeschale aus Südkorea

Teeschalen, Matchaschalen, Matchateeschalen aus Porzellan haben in Südkorea eine lange Tradition.