Drucken

Februar 2017

Februar 2017


„Chinesisches Neujahrsfest 2017“ Im Zeichen des Hahns!

Mit dem chinesischen Neujahr wird nicht nur ein neues Jahr, sondern auch der Wechsel des Jahresregenten eingeläutet. 2017 löst der Hahn den Affen ab. Das Jahr des Hahns geht vom 28. Januar 2017 bis zum 15. Februar 2018. Das bestimmende Zeichen der Wandlungsphase bleibt weiterhin das Feuer. Das Neujahrsfest ist der wohl wichtigste Feiertag in China. Es ist vor allem ein Fest der Familie. Zuvor befreit man sich von alten Lasten, um dann am Neujahrstag das Glück erneut in sein Haus und Leben einzulassen. Menschen, die im Jahr des Hahns geboren sind, sind nachdenkliche und sehr fähige Menschen. Sie neigen dazu, zu viele Aufgaben gleichzeitig übernehmen zu wollen und sind deshalb oft gestresst und enttäuscht, wenn sie bei einer Aufgabe scheitern. Sie sind oft exzentrisch und haben Schwierigkeiten, mit anderen Menschen auszukommen, da sie oft zu viel Aggressivität an den Tag legen. Sie sind oft Einzelgänger und obwohl Sie häufig den Ruf eines Abenteurers genießen, sind sie eher ängstlich. Sie passen am besten zu Menschen, die im Jahr des Ochsen, der Schlange oder des Drachen geboren sind.


Gelber Tee „Yellow Dragon“ Bio

Ein besonderes Geschmackserlebnis liefert der liebliche Bio Gelbtee „Yellow Dragon“. In Deutschland ist diese interessante Teesorte nicht sehr bekannt. Trotzdem kann der Gelbe Tee auf eine lange Tradition in China zurückblicken. Schon während der Ming-Dynastie (14.–17. Jahrhundert) war der Gelbtee beim Kaiser sehr beliebt. Aus diesem Grund nannte man ihn auch Kaisertee. Das spezielle Herstellungsverfahren wurde jahrhundertelang geheim gehalten. Heute genießen Teekenner auf der ganzen Welt den Gelbtee. Er gilt unter den Teeliebhabern immer noch als Geheimtipp. Gelber Tee ist eine Teesorte, die von ihrem Fermentationsgrad (max. 20 Prozent) zwischen weißem Tee und Oolongtee einzuordnen ist. Seine Sortenvielfalt ist sehr begrenzt. Der Tee ist reich an Vitaminen, Antioxidantien und Koffein. Wie auch andere schwach fermentierte Tees fördert er die Magensaftproduktion und wirkt deshalb verdauungsfördernd. Unser Bio Gelbtee „Yellow Dragon“ kommt aus dem chinesischen Dongzhai-Teegarten. Er liegt in der Provinz Yunnan, in der Nähe der Stadt Pu Erh, in den Wuliang-Bergen, auf einer durchschnittlichen Höhe von etwa 1.500 Metern. In der Nähe liegt das Dorf Zhengwan, auch dort werden derzeit ökologische Teeflächen erschlossen und die Teebauern darauf vorbereitet und geschult. Unser Bio Gelbtee „Yellow Dragon“ schmeckt sehr fruchtig und erinnert an eine reife Mango-Frucht. Die honiggelbe, geschmeidige Tasse explodiert auf der Zunge und verwöhnt den sensiblen Gaumen.


Februar 2017
Februar 2017

Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Gelber Tee "Yellow Dragon", Bio, Huang Cha, Gelbtee

Artikel-Nr.: 1102

14,00 € / 100 g *

innerhalb 5-10 Tagen lieferbar
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand